Hundeschule-ÖGV-Judenburg
Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos 


NEUES AUS DER HUNDESCHULE JUDENBURG


Zurück zur Übersicht

30.01.2022

Stöbern als neue Sportart in unserer HuSchu

Stöbern kommt aus der Diensthundearbeit. Der Hund soll auf einer bestimmten Fläche Gegenstände finden, die menschlichen Geruch tragen, und diese anzeigen. Mittlerweile wird auch Stöbern als Sport angeboten. Stöbern ist eine sehr junge Sportart, bei der der Hund ein Gelände unterschiedlicher Größenordnung absuchen und Gegenstände auffinden sollte. Die Gegenstände sollten beim Auffinden mittels absetzen, ablegen oder abstellen durch den Hund angezeigt werden. Es gibt drei mögliche Prüfungsstufen welche sich durch die Größe des abzusuchenden Areals bzw. die Anzahl der aufzufindenden Gegenstände unterscheiden. Auch das Gelände kann unterschiedlich gewählt werden wobei der Hund die Gegenstände nicht sehen sollte.

In der Stöberarbeit benötigt man keine großen Flächen, ein kleines Stück Gelände oder auch der Hundeplatz selbst reichen vollkommen aus. Wie bei allen Nasenarbeiten kommt es auch bei dieser zu einer sehr guten Auslastung unserer Hunde welche über einen fantastischen Geruchsinn verfügen. Außerdem ist diese Hundesportart für jeden Hundebesitzer unabhängig des Alters, aber auch unabhängig des Hundealters möglich.
Ab März möchten wir diese Sportart auch bei uns in der HuSchu in kleinen Gruppen anbieten. Bei Interesse meldet Euch bitte. Lg euer Obmann



Zurück zur Übersicht






 

 

 

 

 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos